Nikolina Ljiljak

 

Unterrichtsfach: Klavier
Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch, Kroatisch, Spanisch

 

Seit 2017 unterrichtet Nikolina Ljiljak bei musikMOMENTE. Nikolina beeindruckt immer wieder unsere fortgeschrittenen Schüler mit ihrem breiten pianistischen und pädagogischen Knowhow und unsere Jüngsten entzückt sie mit ihrem kroatischen Charme.

Musikalischer Werdegang

 

Nikolina wurde in der Hafenstadt Split, Kroatien, geboren, wo sie bereits mit 5 Jahren mit dem Klavierspielen begann. Nach ihrer Matura begann sie an der Kunstakademie der Universität in Split bei Jadranska Garin mit dem Klavierstudium. Ihren Master machte sie 2012. Kurz darauf führte sie ihr musikalischer Weg nach Wien, um hier das postgraduale Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst bei Prof. Martin Hughes und Marialena Fernandes zu absolvieren.


Nikolina perfektionierte ihr pianistisches Können bei vielen Meisterklassenkursen, so bei „Laus Sommerakademie“ in Dubrovnik,
Sommerschule des Kemal Gekic in Split, Internationale Winter-Musikschule Zagreb, Wiener Meisterkurse und „Musica reservata Brügge“ (Belgien). Bei zahlreichen internationalen Musik-Wettbewerben gewann sie 1. Preise, sowohl solistisch, als auch kammermusikalisch.


2012 erhielt sie den Dekan-und Rektorenpreis der Universität Split. 
2014 bis 2015 unterstützte sie aktiv das Projekt „Zusammenklänge: Musikunterricht für Flüchtlinge“ an der Universität für Musik und darstellender Kunst in Wien.